Jahr: 2013

… konnten die Kinder des dritten Jahrgangs der Hüllbergschule voller Stolz heute sagen, als sie den Inhalt ihrer Schweine der Unicefbeauftragten Rosi Fingerhut überreichten. Kinder in aller Welt war das Thema der Drittklässler, das sie im Sachunterricht mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Lohr und Frau Nehm vor den Weihnachtsferien bearbeiteten. In diesem Zusammenhang trat Frau Fingerhut… weiterlesen

Schön war es wieder einmal beim traditionellen Weihnachtsbaumverkauf an der Hüllbergschule Kritische Blicke bei der Wahl des Baumes, lustige Gespräche bei Heißgetränk und Waffel…das und viel mehr gab es wieder einmal beim traditionellen Weihnachtsbaumverkauf, mittlerweile zum 14. Male, zu erleben. Auch das nasskalte Wetter hielt alte und neue Gesichter nicht davon ab, die Hüllbergschule zu… weiterlesen

Gemeinsam mit allen Drittklässlern bereiteten die Klassenlehrerinnen mit ihren Schülerinnen und Schülern ein Apfelfest vor, bei dem den Familien der Kinder Gedichte, Lieder, gespielte Märchen, aber auch historisches rund um den Apfel präsentiert wurden. Abgerundet wurde das gelungene Fest durch selbstgemachte Speisen und Getränke aus der aktuellen Herbstfrucht, dem Apfel.… weiterlesen

Im katholischen Religionsunterricht der vierten Klassen haben unsere Kinder zu dem Thema „Krieg und Frieden – bei uns in der Welt“ gearbeitet und dabei festgestellt, wie wichtig es ist, sich für Frieden einzusetzen. Während dieser Unterrichtsreihe kam eine Mitarbeiterin aus dem Friedensdorf in Oberhausen und hat von ihrer Arbeit dort berichtet. In dem Freidensdorf werden Kinder aus Kriegsgebieten betreut… weiterlesen

… war vermutlich die Ursache für den Feuerwehreinsatz in der Nacht vom 04.10. auf den 05.10.2013. Ein Absperrband und verkohlte bzw. verschmorte Mülltonnen samt Inhalt zeugen von der dummen Tat. Verstehen können wir so etwas nicht, wir sind nur froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist.… weiterlesen