Betreuung an der Hüllbergschule

An unserer Schule wird eine ganztägige Betreuung und eine Halbtagsbetreuung angeboten. Beide Bereiche werden in Koordination mit der AWO durchgeführt.

Kontaktadresse

AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr
Neuenlander Straße 1-5
58285 Gevelsberg

Telefon: 02332 / 9599 – 22
Fax: 02332 / 9599 – 12

Offene Ganztagsschule

Die Betreuung der Kinder wird von 8.00 – 16.00 Uhr gewährleistet. Folgende Eckpunkte kennzeichnen die „offene Ganztagsschule“:

  • Hausaufgabenbetreuung wird gewährleistet
  • Ferienbetreuung findet statt, außer in drei Wochen der Sommerferien
  • Freizeitangebote für die „Ganztagsschulkinder“
  • Betreuung durch eine qualifizierte Erzieherin und eine zusätzliche Ersatzkraft pro Gruppe
  • für einen Kostenbeitrag erhält jedes Kind ein warmes Mittagessen

Die Elternbeiträge sind einkommensgestaffelt. Gehen mehr Anmeldungen ein, als freie Plätze zur Verfügung stehen, findet ein Auswahlverfahren statt.

„Schule von 8 bis 1“ – Halbtagsbetreuung

Die Betreuung erfolgt von 8.00 bis 13.20 Uhr. Der Beitrag hängt auch von der Gruppengröße ab.

Offene Kinder- und Jugendarbeit am Nachmittag

Räumlichkeiten unserer Schule sind von montags bis freitags jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr Anlaufpunkt für Kinder und Besucherkinder unseres Stadtteils im Rahmen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Der „Kindertreff Hüllbergschule“ bietet unter der Leitung von Ute Kerbstadt vielfältige Angebote vom Freispiel bis hin zu konkreten Workshops.